Frühling bitte – Naturseifen
Aus unserer Manufaktur Badepraline on Tour

Lemon Myrtle – die Frische aus dem australischen Regenwald

Ich freue mich immer wieder, dass unsere luxuriöse Lemon Myrtle Duschcreme schon seit so vielen Jahren so beliebt ist. Und sich zu unserem absoluten Bestseller entwickelt hat.

Und wie bin ich auf Lemon Myrtle gestossen? Reisefreudig, wie ich bin, habe ich es 2007 in Australien entdeckt.

Damals war ich gerade am Anfang mit meiner Seifenproduktion und habe mich für jede Seife interessiert, welche ich in Australien entdecken konnte auf den dortigen bunten Hippie-Märkten (am besten fand ich den Bangalow Markt) oder in den kleinen Geschäften.

Es war wunderbar, ringsum um Mullumbimby , wo meine Freunde leben, gab es unglaublich viele interessante Märkte, die einfach nur Spass gemacht haben, da sie so voller Leben waren. Und damals dachte ich, wer „Woodstock“ verpasst hat, kann hier ein Revival erleben. Es war einfach klasse!

Bei einem Einkauf in einem sogenannten „corner shop“ (Laden um die Ecke!) habe ich dann eine Lemon Myrtle Seife gekauft. Die war so genial vom Duft, dass ich gleich noch ein paar eingekauft habe für zuhause. Auf der Rückseite der Verpackung habe ich gelesen, daß Sie in Byron Bay hergestellt wird. Mir konnte nichts besseres passieren, da das praktisch von Mullumbimby nur ein Katzensprung entfernt ist. Kurz um rief ich dort an, stellte mich als „Soapmaker von Germany“ vor (muss heute noch lachen darüber, weil ich ja nur kleine Chargen produziere) und durfte gleich vorbei schauen. Typisch australisch hat mich dann der Inhaber in Jogginghose und mit riesigen Fellschlappen empfangen. War allerdings auch sonntags, somit ist wohl der entspannte „Wochenendlook“ zu erklären, aber wundern würde es mich nicht, wenn er die ganze Woche so unterwegs war. Greg war genial, hat mir alles erklärt vom Anbau bis zum Verkauf und somit nahm ich dann 4 kg Seife im Koffer mit nachhause. Die Seife war einfach der Hammer, aber zum schicken zu teuer. Ich hatte auch das ätherische Lemon Myrtle Öl mit genommen. Und dann war die Idee geboren, Lemon Myrtle Duschcreme!

Und seitdem haben wir unsere luxuriöse Lemon Myrtle Duschcreme im Programm. Diese Regenwaldpflanze wächst ausschließlich in Australien. Leider! und ist auch mit keinem Zitronengras dieser Welt zu vergleiche. Reibt man über die Blätter entfaltet sich sofort ein wunderbarer intensiver Zitronenduft auf den Fingern. Die Lemon-Myrtle Blätter werden in den Plantagen um Byron Bucht, New South Wales, Australien geerntet. Das Öl wird durch die saubere, natürliche Methode der Wasserdampfdestillation des geernteten Blattes extrahiert.

Und wer nicht nach Byron Bay (hier könnt ihr einen tollen Bericht vom Urlaubsguru nachlesen) kommt, obwohl es absolut eine Reise wert ist, schafft es vielleicht auf einen meiner nächsten Märkte oder schickt mir eine email zum bestellen. So kann man sich dann die lange Anreise nach Down under sparen und zaubert sich einen frischen Hauch vom australischen Regenwald in das Badewasser, oder unter die Dusche!

Blick ins Fotoalbum 2007

Da waren wir alle noch etwas jünger!

In diesem Sinne, wie die Australier zusagen pflegen: „have a good day mate!“

You Might Also Like...